Ärztliche Leitung

Dr. Wilhelm Speer studierte Medizin in Erlangen. Nach seinem Stastsexamen war er über 3 Jahre in der cardiologischen Abteilung des Klinikums Bamberg tätig. Danach erfolgte der Wechsel in die chirurgische Abteilung des Krankenhauses Scheßlitz. Nach einem weiteren guten Jahr begann er im OKH Werneck/Ufr. die Weiterbildung zum Facharzt für Orthopädie, die er 1993 mit der Facharztprüfung abschloss.

1998 begann er mit seiner Akupunkturausbildung und deren praktischen Anwendungen in seiner Praxis für Orthopädie. Er ist Mitglied der Forschungsgruppe Akupunktur, dem orthopädischen Facharztnetz Bamberg und dem Berufsverband der Orthopäden Deutschlands